board-1815977_1920

“2-G-Regelung”

UPDATE VOM 23. November 2021

heute wurde die neue niedersächsische Landesverordnung in der Pressekonferenz vorgestellt. Daraus ergibt sich, dass wir uns ab morgen (Mittwoch, 23.11.2021) an die 2G-Regel halten müssen. Das bedeutet im Klartext, dass sich ausschließlich Genesene oder Geimpfte in der Tanzschule oder in der Gastronomie aufhalten dürfen, bzw. am Unterricht teilnehmen dürfen. Wir möchten euch bitten, dass ihr euer Impf- bzw. Genesenen-Nachweis immer dabeihabt, falls es in der Tanzschule zu behördlichen Kontrollen kommen sollte.

Welcome Back!

UPDATE VOM 31. Mai 2021

Endlich ist es soweit. Heute Vormittag haben wir von der Stadt Oldenburg die frohe Botschaft erhalten, dass wir unsere Türen wieder öffnen dürfen und damit auch wieder Leben in die Tanzschule kommt. Wir haben alle gemeinsam lange auf diesen Tag gewartet. Es kehrt endlich wieder ein Stück Normalität in unseren Alltag zurück.

Für uns als Team bedeutet dieser Re-Start allerdings auch noch viel Arbeit. Wir werden unser kleines „Filmstudio“ ab-, bzw. umbauen, die Gastronomie muss wieder eingerichtet werden und – natürlich müssen wir die Kurse und Säle entsprechend vorbereiten. Wir haben mit diesen Arbeiten bereits begonnen und sind auch weiterhin mit Hochdruck dabei. Auch unser Team ist bereits informiert und bereitet sich vor. Leider sind die Handwerker noch nicht mit allen geplanten Arbeiten fertig, aber das geht inzwischen flott voran.

Am kommenden Sonntag (6.6.) öffnet bereits unsere Gastronomie von 15.00 – 18.00 Uhr für euch die Türen. An diesem Sonntag möchten wir euch mit frischen Waffeln verwöhnen. Damit wir auch ausreichend Teig und Zutaten parat haben, möchten wir euch bitten uns bis Freitagmittag (12.00 Uhr) mitzuteilen, wenn ihr am Sonntag „auf einen Schnack“ zu uns kommen möchtet. Die darauffolgenden Tage – Montag (7.6.) – Mittwoch (9.6.) ist die Gastronomie von 17.00 -– 19.00 Uhr geöffnet. Wir sind dann gerne für euch da und freuen uns auf ein paar interessante und lustige Gespräche mit euch.

Der reguläre Unterricht startet ab Sonntag, dem 13.6.2021. Bitte schaut bei den entsprechenden Kursen nach, ob oder wie sich ggf. die Unterrichtszeiten verändert haben. Damit Vermischungen der Gruppe verhindert werden, haben wir die Start- und Endzeiten geringfügig anpassen müssen. Der eine oder andere Kursus ist auch auf einen anderen Tag gefallen. Die meisten Termine sind jedoch bestehen geblieben.

Solange die Inzidenzzahlen sich zwischen 10 –- 35 bewegen, haben wir keine großartigen Maßnahmen zu erwarten. Ihr betretet die Tanzschule bitte mit Mund-Nasen-Bedeckung. Am Platz und beim Tanzen dürft ihr die Masken abnehmen. Wir achten gemeinsam darauf, dass Abstände möglichst eingehalten werden. Ihr benötigt KEINEN Negativtest. Wir werden unser bekanntes und bewährtes Hygienekonzept wie bisher umsetzen. Neben dem regelmäßigen Lüften kommen nun auch Luftreiniger zum Einsatz. Kontaktlose Armaturen im Sanitärbereich sollen euch ebenso ein wenig mehr Sicherheit geben.

Sollten die Inzidenzen 5 Tage zwischen 35 -– 50 liegen, werden wir euch rechtzeitig über die notwendigen Maßnahmen informieren. Wir gehen aber jetzt erst einmal davon aus, dass das Glas halb voll und nicht halb leer ist.

Uns ist sehr daran gelegen, dass ihr euch – wie auch in der Vergangenheit – bei uns wohl und sicher fühlen könnt. Es ist unsere Aufgabe, alles Mögliche von unserer Seite aus zu bewegen, damit ihr dieses Gefühl weiterhin habt. Diese Aufgabe nimmt auch noch ein wenig Zeit in Anspruch. Die wir uns nehmen, damit wir anschließend gemeinsam wieder kräftig das Tanzbein schwingen können und hier - wie gewohnt - schöne, unbelastete Momente genießen können.
Wir freuen uns, dass die Tanzfamilie Beyer bald endlich wieder vereint ist und hoffen viele von euch bereits am „Waffel-Sonntag“ bei uns zu sehen.

Mit besten Grüßen
Ralf & Kim, sowie das gesamte BEYER-Team

CHA-CHA-CHA Weltrekordversuch über Zoom

Ein Kollege aus Niedersachsen hat eine tolle Aktion initiiert: Cha-Cha-Cha-Online-Weltrekord!
Zur Eintragung ins Guinnessbuch der Rekorde brauchten wir 500 Teilnehmende. Es sollten aber mindestens 2000 Personen werden, also 1000 Paare, die alle gemeinsam 3 Minuten paarweise Cha-Cha-Cha tanzen – vor laufender Kamera, weil sonst der Beitrag nicht zählen würde.
1.404 Tanzpaare haben am Samstag, den 20.03.2021 bewiesen, wie man auch in dieser Zeit digital verbunden sein kann und gemeinsam den Weltrekord für die "größte Cha-Cha-Cha Videokonferenz" aufgestellen kann. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Beteiligten und auch noch einmal vielen Dank an die LzO - meine Sparkasse und Willers aus Nadorst für die finanzielle Unterstützung des Weltrekordes.

AKTUALISIERUNG VOM 27.10.2020 WICHTIGE INFORMATIONEN ZU UNSEREN CORONAREGELN (INZIDENZZAHL >35)

Da jetzt auch in Oldenburg die Inzidenzzahl größer als 35 ist, möchten wir euch auf unsere veränderten Maßnahmen in unserem Hygienekonzept hinweisen.

  1. Bitte nur noch mit max. 2 Paaren, bzw. 2 Haushalten an einem Tisch sitzen oder zusammen stehen.
    2. Bitte nur noch nach Absprache die Kursustage wechseln.
    3. Wir behalten uns vor, das Kursusangebot in Bezug auf die Terminauswahl etwas einzuschränken.
    4. Das Lüften wird weiterhin stattfinden und im Rhythmus erhöht, also bringt bitte auch entsprechende Kleidung mit.
    5. Jeder Kursusteilnehmer darf nur noch mit 1 Tanzpartnerin oder 1 Tanzpartner innerhalb einer Kursuswoche tanzen. Abweichungen von dieser Regelung bitte nur nach Absprache.
    6. Wir möchten alle Teilnehmenden bitten, davon abzusehen Gäste mitzubringen.
    7. Beim Kindertanz ist 1 Elternteil als Begleitperson herzlich willkommen. Bitte keine weiteren Begleitpersonen.
    8. Neukunden und Interessenten sind bei uns herzlich willkommen und melden sich bitte direkt im Büro an.
    9. Achtet beim Tanzen weiterhin auf ausreichenden Abstand zu den anderen Paaren.

Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf weitere tolle Tanzstunden mit euch!

Hier einmal für euch unsere Corona-Ampel:

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU UNSEREM HYGIENEKONZEPT!

Auf Grund der Verordnung des Landes Niedersachsen stehen in unseren Kursen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Daher empfehlen wir, dass sich alle Interessierten so rechtzeitig wie möglich anmelden, um den eigenen Wunschtermin zu sichern. Für Fragen und Auskünfte stehen wir natürlich per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. 
Wir weisen an dieser Stelle auch gerne noch auf ein paar Hygieneregeln hin, damit wir alle uns ein wenig sicherer beim Tanzen fühlen können.
 

  1. Beim Betreten der Tanzschule die Hände desinfizieren. Wir haben in den Eingangsbereichen Desinfektionsspender montiert.
  2. Bitte das Infrarotthermometer am Eingang nutzen. Ab 38° bitte die Tanzschule nicht weiter betreten. Nach ca. 5 Minuten einen erneuten Versuch starten. Sollte es unverändert sein, dann bitte nicht weiter in die Tanzschule eintreten.
  3. Sofern ihr vor dem Kursusstart noch an den Tischen sitzt, bedenkt bitte, dass ihr hier auch mit max. 10 Personen an einem Tisch sitzen dürft und dann zum nächsten Tisch wieder 2m Abstand halten solltet.
  4. Bitte verzichtet auf das Händeschütteln und Umarmen – auch, wenn es euch schwerfällt.
  5. Beim Herumlaufen in der Tanzschule bitte einen Mund-Nasen-Schutz tragen, den ihr im Unterricht natürlich abnehmen dürft – also: Das Tanzen erfolgt OHNE Mund-Nasen-Schutz.
  6. Unser Tanzlehrerteam ist leider auch dazu angehalten, den Mindestabstand möglichst einzuhalten.
  7. Auch ihr solltet beim Tanzen den Mindestabstand zu den anderen Paaren möglichst einhalten.
  8. Ihr bekommt bei uns in der Gastronomie natürlich auch schon wieder Getränke. 
  9. Das Wichtigste ist natürlich: Wer sich unwohl fühlt, bleibt bitte zuhause. Sollte jemand – auch, wenn es nur über ein paar Ecken ist – Kontakt mit infizierten Personen gehabt haben, dann bleibt diese Person bitte auch der Tanzschule fern.
  10. Um die Kursusgrößen überschaubar zu halten und unsere eingereichten Hygienekonzepte umsetzen zu können, bitten wir euch uns mitzuteilen, wenn ihr an anderen Tagen als den euren Vorzugstagen, zum Unterricht kommen möchtet.

Wir hoffen für die oben genannten Punkte auf euer Verständnis, aber so können wir uns doch alle ein wenig sicherer fühlen und den Tanzunterricht genießen.

Solltest du unsere Tanzschule noch nicht kennen und noch Fragen zur aktuellen Situation in Tanzschulen oder speziell zu unserem Hygienekonzept haben, dann melde dich bitte telefonisch bei uns. Sollte das Telefon nicht besetzt sein, so hinterlasse gerne deine Nachricht und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.

Du kannst uns aber auch gerne eine E-Mail schreiben.

Anmeldung

Jetzt für einen
Kurs anmelden!

Unsere Kurse

Suche dir dein
Tanzerlebnis heraus

Aktuelles

Hier findest du alle
aktuellen Infos

Eventhaus Beyer

Deine Veranstaltungs-
location in Oldenburg!

ADTV-TANZSCHULE RALF BEYER

Hansa-Ring 48, 26133 Oldenburg
Telefon: +49 441 88 30 55
Telefax: +49 441 88 30 33
E-Mail: tanzen@ts-beyer.de

Kernzeit (Büro)

So – Fr: 16:00 – 20:00 Uhr
Oder Termine nach Vereinbarung!

Shortlinks

Gutschein online vorbestellen
Kontaktanfrage versenden
Tanzpartnersuche starten
Jetzt online für einen Kurs anmelden